Skip to main content

Leopet Lebendfalle

34,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Mai 2019 10:26
Hersteller
Maße99,2x33x31 cm
geeignet fürMaus,Ratte,Marder,Iltis,Katze und ähnlich große Tiere
Gewichtca. 7,16kg
Zubehör

Fazit zur Marderfalle Leopet

Die Leopet Lebenfalle ist einfach zu verwenden. Du hast nicht viel zu beachten, wenn du dich für diese Falle entscheidest. Die Falle ist groß und wird das Tier sicher im Innern bewahren. Dein Marderproblem lässt sich schneller denn je lösen.


Marder in Verdacht

Marder richten großen Schaden an. Sie sind vor allem bekannt, weil sie an Fahrzeugen gern in den Motorraum kriechen und sich dort wärmen. Dabei zerkratzen sie nicht nur die Polsterung, die den Motorraum bewahrt, sondern zerstören auch wichtige Schläuche und Zugänge. Aus diesem Grund ist es wichtig, bei einem Verdacht auf einen Marderbiss eine Falle aufzustellen. Gut geeignet ist dafür die Leopet Lebendfalle. Denn dadurch erübrigt sich folgende Frage: Wie fange ich einen Marder?


Wie fange ich einen Marder?

Die Leopet Lebendfalle ist für Kleintiere und Nager gedacht. Das bedeutet, sie eignet sich für Katzen, Ratten und auch kleine Hunde. Die Tiere werden in der Falle selbst nicht verletzt und aus diesem Grund sind sie auch so beliebt. Man möchte keinem Tier schaden und es kann leider vorkommen, dass nicht nur der Marder darin gefangen wird, sondern die eigene Katze. Wenn du jetzt also eine Leopet Lebendfalle aufstellen willst, solltest du vorsichtig damit umgehen. Die Falle selbst hat einen einfachen Mechanismus.


Wie funktioniert die Lebenfalle?

Viele Tiere sind recht schlau und da ist es nicht verwunderlich, dass sie gar nicht so einfach zu fangen sind. Du kannst den Boden der Falle verstärken und dann solltest du noch etwas Stroh oder Heu auf dem Boden auslegen. Die Falle wird durch ein Trittbrett ausgelöst. Das Tier wird sich also selbst fangen. Wenn das Tier gefangen wurde, sollte es wieder frei gelassen werden.


Wie oft kann die Leopet Lebendfalle verwendet werden?

Jetzt wo die Frage “Wie fange ich einen Marder?” beantwortet wurde, musst du auch wissen, dass du die Falle immer wieder benutzen kannst. Wurde also zufällig deine Katze gefangen, dann lass sie ganz einfach wieder frei, indem du beide Türen entnimmst. Dann kannst du die Falle bedenkenlos wieder aufstellen. Die Falle besteht aus beschichtetem Eisen. Das ist mehr als stabil und robust und hält auch einem Marderbiss stand. Wundere dich nicht, der Marder wird sich wehren und gar nicht so einfach geschlagen geben, nachdem er gefangen wurde.

Marder fangen

weitere große Auswahl an Kastenfallen


Gefällt dir die Seite? dann teile uns und empfehle uns weiter

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


34,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Mai 2019 10:26