Skip to main content

Lebendfalle, Tierfalle, Kastenfalle #022

79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Mai 2019 13:50
Hersteller
Maße100x30x31 cm
geeignet fürMarder,Fuchs,Katze,Waschbär,Dachs und ähnlich große Tiere
Gewichtca. 7,5kg
Zubehör

Fazit zur Kastenfalle #022

Mit dieser Kastenfalle machst du sicherlich nichts verkehrt. Sie ist tiergerecht, stabil und langlebig, dank entsprechend qualitativer Verarbeitung und Produktion.


Lebendfalle, Tierfalle, Kastenfalle #022

Ob nun deine Katze ausgerissen ist, sich ein Marder im Garten herumtreibt oder du schlichtweg ungebetene Gäste loswerden möchtest – die Jagdfallen von Steingraf helfen dir dabei.


Jagdfallen Steingraf – warum?

Zunächst: Es ist verboten in Deutschland Tiere zu töten oder zu quälen. Da sind das Tierschutzgesetz sowie die Jagdregelung streng und genaustens durchdacht. Demnach müsstest du dir eine Lebendfalle besorgen und die Jagdfallen Steingraf sind hierbei nicht nur qualitativ, sondern zudem tiergerecht. Die Produkte, sowie die Falle #022, werden in Deutschland produziert.


Technische Details

  • 100cm lang
  • 30cm breit
  • 31cm hoch
  • Gewicht beträgt in etwa 7,5kg.

Ausstattung

Die Verleimung der Jagdfallen Steingraf sind wetterbeständig und somit wasser- und kochfest. Die Falle wird durch einen Ringauslöser aktiviert, der sich im Inneren befindet. Der Auslöser wird mit einem stabilen dünnen Draht befestigt, welches wiederum einen entsprechenden Köder umfasst. Sobald das Tier nach dem Köder schnappt, schnappt auch die Falle zu. Hergestellt werden die Jagdfallen Steingraf aus europäischen Siebdruckplatten, die eine Qualität von A/A aufweisen. Dadurch ist die Haltbarkeit immens hoch und der Aufbau sehr robust. Die Schnittkanten wurden allesamt versiegelt, um eine zusätzliche Standfestigkeit zu gewährleisten. Die äußeren Platten von den Jagdfallen Steingraf sind mit einer dunklen Farbschicht bezogen, um eine bessere Tarnung zu fördern. Oberhalb befindet sich ein Tragegriff aus widerstandfähigen Kunststoff für den bequemen und handlichen Transport. Am Ende der Jagdfallen Steingraf befindet sich oberhalb ein aufklappbarer Deckel. Dadurch kann der Köder befestigt oder das gefangene Tier entnommen werden.


Zusätzliche Informationen

Die Lebendfallen eignen sich für Katzen, Waschbären, Ratten, Marder oder anderen ähnlich großen und gebauten Tieren. Da die Fallen aus einer Eigenproduktion stammen sind sie preislich günstiger. Es ist unmöglich, dass sich das gefangene Tier aus eigener Kraft aus der Falle befreien kann, sobald die Falle zugeschnappt ist.
Um ein solch qualitatives Produkt herzustellen, arbeitete die Firma gemeinsam mit unterschiedlichen Tierschutzvereinen. Durch die Zusammenarbeit konnte dies optimiert und entwickelt werden, wobei auch bei der Herstellung die Materialien sorgsam ausgewählt wurden. Die Jagdfallen Steingraf haben sich bereits im Einsatz von Tierheimen und Schutzbunden bewahrheitet und wurden jahrelang sorgsam von Privatnutzern getestet.


Der richtige Köder

Schön und gut, dass die Fallen qualitativ sind. Bringt leider wenig, wenn du den falschen Köder hast. Je nachdem welches Tier du einfangen möchtest, benötigst du auch einen entsprechenden Köder. Für Katzen reicht für gewöhnlich normales Katzenfutter oder ein Stück fettreiches Fleisch. Für Marder eignen sich am besten rohe Eier. Bei Unsicherheiten, welcher Köder der richtig ist, haben wir für dich eine Liste zusammen gestellt nach der du dich orientieren kannst. (Klick hier)  Zudem musst du dabei etwas Geduld aufweisen. Nicht immer schnappt die Falle bereits am ersten Tag zu. Manchmal musst du auch 3 oder 4 Tage warten, bis sich das Tier traut in die Falle zu gehen.


Gefangen, was nun?

Ist das Tier in den Jagdfallen von Steingraf gelandet, kommt die Frage auf, was nun zu tun ist. Bei einem entlaufenden Haustier ist die Antwort relativ: Die Falle mitsamt Tier in die Wohnung schleppen und erst dort wieder freilassen, ansonsten befindet sich das Tierchen direkt wieder auf der Flucht.
Bei Mardern dagegen oder anderen Wildtieren sieht das Ganze etwas anders aus. Die sollten möglichst weit weg ausgesetzt werden. Mindesten 50km weiter weg, sonst sind sie schneller wieder da als dir lieb ist.


weitere Kastenfallen findest du auf unsere Startseite  Jagdfallen Steingraf


Gefällt dir die Seite? dann teile uns und empfehle uns weiter

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Mai 2019 13:50