Skip to main content

Lebendfalle Kaninchenfalle Waschbärfalle #013

68,00 € 78,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. November 2019 00:43
Hersteller
Maße120x25x28 cm
geeignet fürRatte,Marder,Iltis,Kaninchen und ähnlich große Tiere
Gewichtca. 10kg
Zubehör

Fazit zur Waschbärfalle #013

Die qualitativ hochwertige Lebendfalle kann jedem Tierfreund empfohlen werden, da sie hervorragende Fangergebnisse garantiert, ohne dass Tiere gequält oder getötet werden. Voraussetzung ist, dass Du die Falle regelmäßig kontrollierst.

Lebendfalle Kaninchenfalle Waschbärfalle #013

Waschbären dringen in Gebäude ein, plündern Obstbäume, durchwühlen Mülltonnen, verwüsten Beete und können Haustieren gefährlich werden. Es ist deshalb wichtig, einen Waschbär zu vertreiben und wirksame Schutzmaßnahmen zu treffen, bevor ein Waschbär Schaden anrichtet. Im folgenden Beitrag wird Dir die Lebendfalle des Herstellers Jagdfallen Steingraf vorgestellt.


Wildtiere tiergerecht lebend fangen

Um Wildtiere, beispielsweise Marder, Kaninchen unversehrt zu fangen, brauchst Du eine qualitativ hochwertige Lebendfalle. Wichtige Faktoren sind Wetterbeständigkeit, Abmessungen, Rostbeständigkeit, Stabilität die Verarbeitungsqualität. Das Produkt des führenden Herstellers Jagdfallen Steingraf erfüllt die Anforderungen an eine Qualitäts-Lebendfalle. Die Falle ist aus europäischen Siebdruckplatten in A/A Qualität gefertigt.


Für verschiedene Tierarten geeignet

Die qualitativ hochwertige Lebendfalle besitzt die Abmessungen 120cm x 25cm x 28cm und wiegt 10 Kilogramm. Sie ist fertig montiert und kann nach dem Auspacken sofort aufgestellt werden. Die Inhaltsstoffe der mitgelieferten Falleneinstreu werden dem Beuteschema von Raubtieren. gerecht und garantieren einen hohen Fangerfolg. Du kannst die Falle beispielsweise einsetzen, um streunende, verwilderte Hauskatzen zu fangen, um brütende Singvögel und speziell Bodenbrüter zu schützen. Da die Lockstoffe langfristig ihre Düfte verströmen, werden sie schnell von Tieren angenommen. Den Fang von Waschbären mit Lebend- und Schlagfallen verbietet das deutsche Jagdgesetz. Du musst deshalb andere Lösungen finden, um einen Waschbär zu vertreiben.


Einsatz von Schlagfallen ist generell verboten

Egal ob Du Katzen, Marder, Füchse, Iltisse oder einen Waschbär vertreiben willst – der Einsatz von Schlagfallen ist generell verboten. Der Grund dafür ist, dass auch andere Tiere versehentlich in die Falle gehen und getötet werden können. Falls Du einen Waschbär in der Lebendfalle fängst, verpflichtet Dich das Gesetz, ihn auch wieder schnellstmöglich unversehrt  freizulassen.


Keine Verletzungsgefahr dank sauberer geschnittener Kanten

Die Qualitätsfalle zeichnet sich durch saubere, zusätzlich versiegelte Schnittkanten aus. Dadurch ist sichergestellt, dass keinerlei Verletzungsgefahr für darin gefangene Tiere besteht. Falls Du einen Waschbär gefangen hast, kannst Du einen Jagdbeauftragten bitten, das Tier an einem geeigneten Platz auszuwildern. Dadurch vermeidest Du, dass Du mit dem Gesetz in Konflikt kommst, wenn Du dauerhaft einen Waschbär vertreiben willst.Die Qualitätsfalle ist vielseitig und mehrmals in verschiedenen Umgebungen einsetzbar.


Wäschbär vertreiben  weitere Kastenfallen auf der Startseite 


Gefällt dir die Seite? dann teile uns und empfehle uns weiter

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


68,00 € 78,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. November 2019 00:43

68,00 € 78,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. November 2019 00:43